Artikel (GH)

Was sind bildgebende Untersuchungsverfahren?

Röntgen und Ultraschall sind die wichtigsten bildgebenden Untersuchungsverfahren. Sie sind heute aus der Medizin nicht mehr wegzudenken. Mit Hilfe der modernen Computertechnik sind diese beiden Verfahren um viele Methoden erweitert worden und es sind neue computerbasierte Bildgebungsverfahren hinzugekommen, von denen die Kernspintomografie die wichtigste ist.

Zu den bildgebenden Untersuchungsverfahren zählen:

  • Konventionelle Röntgendiagnostik
  • Röntgenverfahren mit Kontrastmittel
  • Computertomografie (CT)
  • Kernspintomografie (MRT, Magnetresonanztomografie)
  • Nuklearmedizinische Untersuchungsverfahren
  • Ultraschall

Weiterführende Informationen

  • www.meb.uni-bonn.de/radiologie – Internetseite der medizinischen Fakultät der Universität Bonn: Unter der Rubrik Patienteninformationen finden Sie ausführliche Informationen zu den verschiedenen bildgebenden Untersuchungsverfahren.

Von: Dr. med. Arne Schäffler, Thilo Machotta

Heilpflanzenlexikon

zum Lexikon der Heilpflanzen

030 - 30 53 999

Tel 030 - 30 53 999

Fax 030 - 30 53 027

Wir sind für Sie da

Mo - Fr 8:00 bis 19:30
Sa 8:00 bis 13:30

So finden Sie uns

Bild: Lageplan der Fürstenplatz Apotheke

Länderallee 38 · 14052 Berlin

Bestellservice

Haben Sie ein Rezept und möchten Sie Ihr Medikament vorab bestellen? Schicken Sie uns Ihr Exemplar per E-Mail und wir erledigen den Rest.

Bestellen

Notdienstplan

Bild: Notdienstplan für den Bezirk Charlottenburg

Wir kümmern uns um Ihre Gesundheit!